Leistungen

Behandlung mit festsitzenden Spangen

Standard Brackets

Metallbrackets = Kassenleistung
Hier finden Sie ein Beispiel wie die typischen Brackets aussehen können. Um anspruchsvollere Brackets geht es auf den nächsten Seiten, wie z.B. Keramikbrackets und selbstligierende Brackets.

Nickelfreie Brackets

Indikation
Allergieneigung, empfindlich gegenüber Modeschmuck oder Nickel

 

  • Titan ist unter allen in der Zahnmedizin verwendeten metallischen Werkstoffe das bioverträglichste Metall.
  • Es ist extrem belastbar und geschmacksneutral.
  • Optimierte Haftkraft – einfacheres Debonding

 

Keramik zahnfarbene Brackets
Ästhetische Keramikbrackets

Indikation:
Allergieneigung, Empfindlich gegenüber Modeschmuck oder Nickel, Nickelallergie; besonders hohe Ansprüche an Ästhetik.

  • Die spezielle, patentierte Verfahrenstechnik bewahrt das ästhetische Erscheinungsbild der natürlichen Zähne. Selbst bei der Benetzung der Bracketoberfläche mit Speichel gibt es keine störenden Lichtreflexe.
  • Hohe Materialdichte
  • Hohe Festigkeit auch ohne störenden Metallslot

 

Selbstligierende Brackets

Extrem reduzierte Reibung und schnelle Behandlungserfolge. Stark abgerundete Slotkanten, die Vierpunktauflage im Bracketslot und die gerundeten Kanten der Verschlussklammer vermindern erheblich die Reibung zwischen Bogen und Bracket.

       

  • hochfester und allergiefreier NiFree-Edelstahl
  • Einstückkonstruktion zur Minimierung eines Bruchrisikos
  • reduzierte Reibung erlaubt mehr effiziente und sanftere Behandlung
Pendulum

Lange Zeit war der "Headgear" (Gesichtsaußenbogen mit Kopf-/Nackenband) die beste Apparatur, um Backenzähne nach „hinten“ zu bewegen. Durch diesen Platzgewinn konnten häufig zunächst notwendige Extraktionen von Seitenzähnen vermieden werden.

Voraussetzung: die Apparatur wurde mehr oder weniger Tag und Nacht getragen.

Hierin bestanden jedoch die meisten Probleme: aufgrund des mangelnden Komforts, das "Erscheinungsbild" des Patienten aber auch die Vielzahl an Freizeitaktivitäten wurde der Headgear meist zu wenig getragen, sodaß letztendlich doch noch die gesunden bleibenden Zähne zum Platzgewinn gezogen werden mußten.

Das gehört der Vergangenheit an, seit es sie gibt ......PENDULUM

Die Pendulum-Apparatur, die moderne Alternative zum "Headgear":

  • nicht sichtbar
  • im Mund innen fest verankert und dennoch komfortabel
  • äußerst wirkungsvoll
  • hilft in vielen Fällen, das Ziehen von gesunden Zähnen zu vermeiden

Voraussetzung: beste Mundhygiene des Patienten, sonst nichts.

Behandlung mit herausnehmbaren Spangen

Funktionelle Apparaturen
  • Twin Block
  • Monoblock

Aktive Platten

Invisalign

Retentionsgeräte

Lingualretainer

Lingualretainer.
Der Lingualretainer ist ein speziell vergüteter dünner Draht, der von hinten direkt auf die Zähne geklebt wird. Dadurch sind die Zähne miteinander verbunden und können sich nicht mehr gegenseitig verschieben. Er stört weder beim Essen noch beim Sprechen etc. !

Indikation:
Nach der Entnahme der festsitzenden Zahnspange mit intensiven Zahnbewegungen sowie bei

  • Schmalkiefer
  • ausgeprägte Zungenmotorik
  • Nichtanlagen
  • Kritische Bisssituation
  • Tendenz zu tertiärem Engstand
  • u.A.

Herausnehmbarer Retainer